| Drucken |

Fachanwalt

Ein Fachanwalt ist ein spezialisierter Rechtsanwalt, der auf einem bestimmten Fachgebiet über besondere Kenntnisse und Erfahrungen verfügt und als besondere Berufsbezeichnung den Titel eines Fachanwalts für dieses Rechtsgebiet führen darf.

Für die Verleihung einer Fachanwaltsbezeichnung durch die Rechtsanwaltskammer hat der Rechtsanwalt besondere theoretische Kenntnisse und besondere praktische Erfahrungen nachzuweisen. Diese liegen dann vor, wenn sie auf dem Fachgebiet erheblich das Maß dessen übersteigen, was üblicherweise durch die berufliche Ausbildung vermittelt und praktische Erfahrung im Beruf erworben wird.

Ein Fachanwalt muss sich die jährlich auf seinem Fachgebiet durch die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen oder wissenschaftlichen Publikationen fortbilden und dies der Rechtsanwaltskammer nachweisen.

Nach einer Statistik der Bundesrechtsanwaltskammer haben von den im Bundesgebiet zum 1.1.2016 über 163.000 zugelassenen Rechtsanwälten ca. 33 % einen Fachanwaltstitel erworben. Hierunter befinden sich über 10.000 Fachanwälte/Fachanwältinnen für Arbeitsrecht (hierunter ca. 2.700 Fachanwältinnen für Arbeitsrecht bundesweit und 75 davon im Bezirk der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe) sowie über 1.800 Fachanwälte/Fachanwältinnen für Sozialrecht (hierunter über 784 Fachanwältinnen für Sozialrecht bundesweit und 16 davon im Bezirk der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe).


Eine Übersicht über die von mir absolvierten Fortbildungen finden Sie hier:


Weitere Informationen finden Sie unter: Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Sozialrecht

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu